Suche

Zitronenkuchen mit Zuckerguss

Ein Rührkuchen aus Fett, Ei, Mehl, Stärkepuder, Milch, Aroma und gegebenenfalls Triebmittel, der sich durch eine saftige Krume auszeichnet.

Die Rührmasse wird schaumiggerührt und darf nicht aufgeschlagen werden, wobei sie in unterschiedlichen Rezepturen zubereitet wird.


Zutaten

250 g Butter, weich

200 g Puderzucker für den Teig

5 Eigelb

5 Eiweiß

50 g Zucker für das Eiweiß

200 g Mehl

1 TL Backpulver

50 g Stärkemehl

Zitronensaft von 2 - 3 Zitronen

50 g Puderzucker zum Tränken

100 g Puderzucker für den Guss


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std.

Backrohr auf 170° C vorheizen. Eine Kastenform von 24 cm Länge ausfetten und mit Zucker ausstreuen.

Butter, Puderzucker und Zitronenschale mit den Schneebesen cremig rühren. Nach und nach Eigelb dazugeben und zu einer Masse aufschlagen. Eiweiß steif schlagen, Zucker dazugeben lassen und weiterschlagen, bis der Schnee fest ist. Mehl, Backpulver, und Stärkemehl unter den Teig rühren.

Den Teig in die Form geben im vorgeheizten Backrohr auf der unteren Schiene 1 Stunde backen.


Den Kuchen abkühlen lassen. Zitronen auspressen und 2 Esslöffel Saft davon abnehmen. Den restlichen Saft mit 50 g Puderzucker verrühren. Mit einem Spieß in den warmen Kuchen stechen und die Zitronensaft-Zucker-Mischung hineinträufeln bis der Kuchen gut getränkt ist.

Den restlichen Staubzucker mit dem zurückgelassenen Zitronensaft und Wasser verrühren, dass dabei eine glänzende Glasur entsteht und den Kuchen damit überziehen.


findu.online

Findu Logo Weis Transparent invert schwa
shop.png
findu box logo endeversion.png
  • Facebook
  • YouTube
  • Pinterest
  • Instagram

FACEBOOK

Findu  I  Findu Shop  I  Findu Box  

© 2020 by findu