Suche

Leckerbissen aus dem Wald


Wer auf ökologisch produzierte Lebensmittel zurückgreift, will sich gesund ernähren, die artgerechte #Tierhaltung fördern oder Umwelt und Natur schützen. Kein Wunder, dass deshalb die Bundesbürger das Wildfleisch für sich entdecken. Rund 80 Prozent aller Deutschen sehen in Wildbret ein gesundes und natürliches Lebensmittel. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Umfrage des Deutschen Jagdschutzverbands (DJV). 50 Prozent der Befragten schätzen vor allem den regionalen Bezug und kaufen das heimische Fleisch von Reh, Wildschwein und Co. beim Jäger oder #Metzger vor Ort. Wildfleisch online kaufen kannst Du bei der Versandmetzgerei Fries.


Aus heimischer Natur

"Wildbret ist frei von Zusatzstoffen, cholesterin- und fettarm, leicht bekömmlich, reich an Mineralien und den wichtigen Omega-3-Fettsäuren. Die #Tiere bewegen sich ihr Leben lang in der freien Natur. Das schmeckt der Verbraucher einfach. Mehr bio geht nicht", erklärt DJV-Pressesprecher Torsten Reinwald. Gerade von Oktober bis Januar, zur Hauptjagdsaison, gibt es fast alle Wildarten reichlich und zu entsprechend günstigen Preisen. Als Orientierung dient das Label "Wild aus der Region" mit dem springenden #Rehbock, das ausschließlich Fleisch von freilebenden Tieren aus heimischen Revieren kennzeichnet. Im Gegensatz dazu wird in den #Supermärkten meist #Wildfleisch aus Gatterhaltung oder Importfleisch aus Neuseeland und Osteuropa angeboten.


Einfache Zubereitung

Der Mythos der schwierigen Zubereitung von #Wildbret ist im Übrigen längst widerlegt. Generell gilt dafür die gleiche Zubereitungsmethode wie beim Fleisch vom Rind oder #Hausschwein. Jedoch sollte die Kerntemperatur beim Garen 70 Grad Celsius erreichen.


Weitere Wildrezepte gibt es in dem Buch "Wild - 200 junge Rezepte natürlich aus dem Wald"


findu.online

Findu Logo Weis Transparent invert schwa
shop.png
findu box logo endeversion.png
  • Facebook
  • YouTube
  • Pinterest
  • Instagram

FACEBOOK

Findu  I  Findu Shop  I  Findu Box  

© 2020 by findu