Suche

Das war das 71. Flohmarktfestival am 3. und 4. Mai 2019 in der Neubaugasse Wien

Dieser Beitrag enthält bezahlte Werbeanzeigen!


Am 3. und 4. Mai 2019 besuchten trotz wechselhaftem Wetter rund 100.000 Menschen das 71. Flohmarktfestival in der Wiener Neubaugasse im 7. Bezirk. Neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten für Flohmarktgeher und Schneppchenjäger, wurden die Besucher auf einer Länge von 2 Kilometern und 360 Verkaufständen auch von einem unterhaltsamen Rahmenprogramm begleitet. Fünf Bands,einem Melkwettbewerb für die kleinsten, Glücksradspielen,einer Kampfsportaufführung und diversen kullinarischen Genüssen.


Findu begleitete das Fest zum zweiten Mal und hat dazu einige Video-und Bild Impressionen zusammengestellt


Die Eröffnung

Das 71. Flohmarktfestival begann traditionell um 11 Uhr mit einer Ansprache der Bezirksvorstehung,Wirtschaftskammer und dem Vorstand der IG der Kaufleute am Neubau.



Findu präsentierte sich vor Ort mit einem unserern vielen findu Partner. Diesmal war mit dabei das Wiener Restaurant- und Cateringunternehmen Habibi & Hawara, es bietet Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund einen sicheren Arbeitsplatz, Ausbildung und in weiterer Folge ein Sprungbrett ins Unternehmertum.




Des weiteren waren wir vor Ort vertreten mit zwei weiteren findu Partner der MiVino Weinboutique in der Neubaugasse 72 und dem Restaurant Die Serviette aus dem Servietenviertel in der Servietengasse 4.

Die MiVino Weinboutique stellte sich mit ausgezeichneten Weinen aus Italien, Spanien und Frankreich vor, sowie neu im Sortiment- "Rieder Bier"



Das Restaurant Die Serviette ist spezialisiert auf österreichische nachhaltige Küche aus den verschiedenen Regionen Österreichs. So gab es von dem Restaurant die Serviette traditionelle Gerichte wie Erdäpfelgulasch und Schweinswangerlragout dazu passende Weine der MiVino Weinboutique.




Frischer Kaffee wurde uns von Franco Caffé aus der Steiermark zur Verfügung gestellt.

Der Franco Caffee ist ein Bio Fairtrade Produkt der eine besonders gut geeignete Kaffeekomposition mit 60% Arabicabohnen für die Zubereitung als Mokka (Espressokocher). Reich an floralen Aromen mit ausgewogenem Körper und Süße.



Franco Caffe hat für jeden Geschmack den passenden Kaffee. Die Torrefazione  Franco bietet auch heute noch traditionelles Röstverfahren in bester Qualität an. Bei jedem köstlichen Schluck Espresso ist die Kaffeequalität spürbar. Die Mischung BIO FAIRTRADE ist als ganze Bohnen oder gemahlen im Sortiment verfügbar.





Weitere Kulinarische Spezialitäten für alle Käseliebhaber wurden unter anderem von dem Käseproduzenten "Bregenzer Wald" vor Ort zum Verkauf angeboten.



Der Kinderflohmarkt

Auch der Kinderflohmarkt,ist mittlerweile eine liebgewordene Tradition geworden der diesmal zum erstenmal in der Richtergasse stattfand. Hier konnten Kinder ihre eigenen Schätze verkaufen und sich ihr Taschengeld etwas aufbessern.



Das 72. Flohmarktfestival im Herbst in der Wiener Neubaugasse soll offen für alle Geschäfte und Lokale im Neubau sein. Dazu wird ein extra Bereich reserviert, welcher nicht mit Ständen aus der Neubaugasse besetzt wird, sondern mit Ständen aus dem gesamten Neubau. "So bekommen auch die jüngeren Unternehmer die Chance, sich zu präsentieren. Gemeinsam mit dem Einkaufsstraßenverein Neubaugasse und den vielen Geschäften im siebten Bezirk wird der Markt dann noch attraktiver", so Bezirksvorsteher-Stellvertreter Gallus Vögel (SPÖ).



Auch wir von findu werden wieder mit dabei sein!


Aus der findu Redaktion

Findu Logo Weis Transparent invert schwa
shop.png
findu box logo endeversion.png
  • Facebook
  • YouTube
  • Pinterest
  • Instagram

FACEBOOK

Findu  I  Findu Shop  I  Findu Box  

© 2020 by findu